MenuClose
Zillertalerhof
#myZILLERTALERHOF
Wieso direkt buchen?
Buche die schönsten Tage im Jahr zum Bestpreis!

Wir befinden uns in einer kreativen Pause und ab 15.12.2022 wieder für euch da.
Unser Reservierungsteam ist jedoch von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr telefonisch erreichbar!


DIREKTBUCHER VORTEILE:

► Garantiert das beste Preis-Leistungs-Verhältnis!

Wunschzimmer inkl. Sonderwünsche in Bezug auf Lage, Schnitt, Ausrichtung, etc.!

 Kostenfreie Umbuchungen, wenn du coronabedingt deine Reise nicht antreten kannst!

Sammeln von Prämienpunkten für den ZILLERTALERHOF Bonus Club!

► Nutzung des beheizten In & Outdoor Pools auch am Tag der Abreise!

► Kleines Geschenk bei der Abreise!

EcoUmweltzeichen
Home + WELLNESS & YOGA + HIDEAWAY YOGA by Sangha

Ab ins Yoga-Hotel im Zillertal

Einatmen. Den Körper spüren. Harmonie schaffen. Ausatmen.

Hast Du Dich schon einmal im Yoga versucht? Bei diesem Sport geht es – entgegen des weit verbreiteten Irrglaubens – nicht darum, sich besonders kunstvoll zu verrenken oder Übungen perfekt zu können, sondern sich selbst, den eigenen Körper zu spüren. Den Körper besser kennenzulernen und ihm zu vertrauen. Die eigenen Grenzen auszutesten und mit der Zeit darüber hinaus zu wachsen. All das vermitteln regelmäßige Yoga-Einheiten, egal, ob zu Hause oder bei einem Kurs im Yoga-Hotel im Zillertal, ob eine ganze Stunde oder zehn Minuten. Wer einmal im Flow ist, behält diesen bei. Yoga ist aber nicht gleich Yoga: Es gibt verschiedene Arten der Übungen, die wir Dir im Yogaurlaub in Österreich gern näherbringen. Denn auch wir vom ZILLERTALERHOF nehmen beim Hideaway Yoga powered by Sangha regelmäßig die Asanas ein, die uns guttun.

Hast Du Dich schon einmal im Yoga versucht? Bei diesem Sport geht es – entgegen des weit verbreiteten Irrglaubens – nicht darum, sich besonders kunstvoll zu verrenken oder Übungen perfekt zu können, sondern sich selbst, den eigenen Körper zu spüren. Den Körper besser…

weiterlesen

Vinyasa Yoga

Vinyasa bedeutet wörtlich aus Sanskrit übersetzt „sich auf eine bestimmte Art legen oder setzen“. Bei dieser Yoga-Art stehen die Körperhaltungen, also die Figuren, auch Asanas genannt, im Vordergrund. Was Vinyasa Yoga so besonders macht, ist die Verbindung zwischen Bewegung und Atem. Es fördert Harmonie, Ausgeglichenheit und Anmut. Die einzelnen Bewegungen der Flows folgen einer bestimmten Atemtechnik, nach der die Bewegung der Atmung folgt – aber nicht umgekehrt. Nimm jede Übung, jede Dehnung bewusst wahr und spüre Deinen Körper. Chris, Denise und Hsiu sind unsere Vinyasa-Experten und kümmern sich um Deine Yoga-Anliegen.

Zitat:
„Das Gefühl, das man nach einer Yoga-Session hat, ist der Neustart, den wir in diesen Zeiten brauchen.“
Dani

Hatha Yoga

Hatha bedeutet so viel wie „Sonne und Mond“ oder „Kraft und Stille“, aber es steht auch für Stärke, Anstrengung und Hartnäckigkeit. Es geht also darum, entgegengesetzte Kräfte zu vereinen, und zwar durch tiefe Bewegungen (Asanas), gleichmäßige und fließende Atemtechniken (Pranayama) und Meditation. Hatha Yoga eignet sich besonders gut für Anfänger, da die Übungen für jeden Fitness- und Altersgrad passend sind, aber auch für Fortgeschrittene. Bekannte Hatha-Positionen sind zum Beispiel der Sonnengruß oder die Kobra. Beim Hatha Yoga kennen sich Dani, Delfi, Denise und Hsiu im ZILLERTALERHOF am besten aus.

Yin Yoga

Beim Yin Yoga geht es um Achtsamkeit und Ruhe. Es ist die perfekte Mischung aus Hatha Yoga, der traditionellen chinesischen Medizin und der Theorie der fünf Meridiane. Es ist entspannend, sanft und meditativ und wirkt Stress entgegen. Das Ziel ist es, die Asanas drei bis fünf Minuten zu halten, tief in die Position sinken und den eigenen Körper zu spüren. So werden tiefe Körperstrukturen erreicht, Blockaden gelöst und die Beweglichkeit verbessert. Damit die Asanas auch angenehm sind, empfehlen wir vom Yoga-Hotel im Zillertal Yoga-Hilfsmittel, also Blöcke, Polster und Gurte.

Yin & Yang Yoga

Yin & Yang kombiniert Elemente verschiedener Yogastile. Es ist ein ausgleichender Mix aus Flows, Kraft- und Ausdauerübungen und achtsamen Positionen. Dabei wird die Körperhaltung verbessert und der Körper kommt zur Ruhe. Denise ist unsere Yin-und-Yang-Yoga-Expertin.

Kundalini Yoga

Der Name Kundalini stammt vom Sanskrit-Wort „kundal“ ab, was so viel wie „rund“ bedeutet. Beim Kundalini Yoga steht die Urenergie im Mittelpunkt. Sie wird oft mit einer Schlange verglichen, die zusammengerollt am unteren Ende der Wirbelsäule sitzt. Sie soll erweckt und freigesetzt werden, um die Chakren zu bewegen und für Gleichgewicht zu sorgen, denn unser Körper ist voller Blockaden, die durch Kundalini Yoga gelöst werden.

Restorative Yoga

Restorative Yoga wird oft mit Yin Yoga verwechselt. Die beiden Yogastile haben auch vieles gemeinsam. Der Unterschied: Restorative Yoga wird noch eine Spur langsamer praktiziert als Yin Yoga. Das bedeutet, dass die Asanas nicht nur drei bis fünf Minuten, sondern teilweise sogar bis zu 20 Minuten gehalten werden. Die Haltung soll dabei keine Anstrengung sein, es ist also körperlich weniger intensiv als Yin Yoga. Dabei trainierst Du das Loslassen und genießt einfach den Moment. Restorative Yoga ist das Spezialgebiet von Delfi und Denise.

Qigong

Die Bezeichnung Qigong setzt sich zusammen aus „Qi“, dem chinesischen Wort für Leben bzw. Lebensenergie, und „Gong“, was so viel wie Arbeit oder Fähigkeit bedeutet. In der Qigong-Lehre werden körperliche Übungen mit Atemtechniken kombiniert. Sobald Du eine Bewegung oder Haltung beherrschst, wird nach der Energie innerhalb der Haltung gesucht. Im Bereich Qigong kennen sich bei uns Chris und Denise am besten aus.

Prenatal Yoga

Pränatales Yoga ist gezielt auf die Bedürfnisse von Schwangeren abgestimmt und hilft, allgemeine Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern und den Körper auf die Geburt vorzubereiten. Der Yogastil besteht aus Pranayama, Visualisierungen und Meditation, die die Schwangerschaft erleichtern (z. B. enge Hüften, Schmerzen im Rückenbereich, Schulter- und Nackenbeschwerden oder Schwellungen). Denise ist unsere Prenatal-Yoga-Expertin und gibt Dir wertvolle Tipps dazu.

Postnatal Yoga

Postnatales Yoga hilft dem Körper dabei, sich nach der Geburt zu regenerieren. Der Yogastil lindert Stress und Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen, stärkt den Beckenboden, beruhigt das Nervensystem und strafft die Bauchmuskeln. Er besteht aus Meditation, Pranayama und sanften Asanas. Im ZILLERTALERHOF widmet sich Denise dem Postnatal Yoga..

Zitat:
„Ich freue mich besonders, mit Einheimischen und Gästen das zu teilen, was ich selbst leidenschaftlich gern ausübe, und zwar Qigong, verschiedene Yogastile, Meditation, Atemtechniken und Thai-Massagen.“
Chris

Unsere Yogalehrerinnen und -lehrer

Möchtest Du Die Profis kennenlernen, die hinter all den Yogaflows und -projekten des ZILLERTALERHOFS stehen? Hier stellen wir sie Dir vor. Vorhang auf!

Möchtest Du Die Profis kennenlernen, die hinter all den Yogaflows und -projekten des ZILLERTALERHOFS stehen? Hier stellen wir sie Dir vor. Vorhang auf!

weiterlesen

Chris

“Meine größte Motivation ist es, das weitergeben zu können, was ich selbst erlernt habe. Ich freue mich besonders, im Zillertal mit Sangha einen Raum zu schaffen, um Menschen zusammenzubringen, gemeinsam über sich hinauszuwachsen und dabei mit Einheimischen und Gästen das zu teilen, was ich selbst übe – also Qi Gong, verschiedene Yogastile, Meditation, Atemtechniken oder Thai-Massagen.”

Christian fing in seiner Heimat, dem Zillertal, mit Yoga an und hat seitdem die Welt bereist, um sich weiterzubilden. Er gründete 2016 zusammen mit seiner Frau Denise, die auch im Hideaway Yoga powered by Sangha arbeitet, die Firma Globeseekers, und seitdem veranstalten sie Yoga Retreats weltweit. Auf ihrer eigenen Website erzählt er, wie er von seinen Jobs als Ingenieur und Gletscherforscher zu seinem eigenen Unternehmen kam, indem er das tut, was er liebt und was ihn erfüllt.

“Meine größte Motivation ist es, das weitergeben zu können, was ich selbst erlernt habe. Ich freue mich besonders, im Zillertal mit Sangha einen Raum zu schaffen, um Menschen zusammenzubringen, gemeinsam über sich hinauszuwachsen und dabei mit Einheimischen und…

weiterlesen

Dani

„Die Motivation, die mich antreibt, auf diesem Weg zu bleiben, ist das Feedback von meinen Schülern, die sagen, eine Yoga-Session fühlt sich wie ein Neustart an, den wir in diesen Zeiten so dringend brauchen.“

Danis Yoga-Reise begann vor elf Jahren, als sie noch im Bankwesen in London tätig war. Yoga gab ihr den Ausgleich in ihrer hektischen Karriere, den sie brauchte. Als sie eines Tages während einer Yoga-Einheit in einen meditativen Zustand verfiel, wusste sie, dass sie sich mit etwas viel Tieferem verbunden hatte als der oberflächlichen Seite des Yogas, die so oft in den sozialen Medien dargestellt wird. Währen ihrer 200-stündigen, von der Yoga Alliance zertifizierten Ausbildung in Nordindien lernte Dani die Hatha-Yoga-Philosophie kennen – und erfuhr in Kursen, wie man diese lebensverändernde Praxis anderen beibringt. Nach ihrer Rückkehr absolvierte sie zusätzlich eine Kräuterkunde- und Mentaltrainerausbildung in der Vitalakademie in Innsbruck.

„Die Motivation, die mich antreibt, auf diesem Weg zu bleiben, ist das Feedback von meinen Schülern, die sagen, eine Yoga-Session fühlt sich wie ein Neustart an, den wir in diesen Zeiten so dringend brauchen.“

Danis Yoga-Reise begann vor elf Jahren, als sie noch im…

weiterlesen

Delfi

„Auf der Yogamatte fühle ich mich inspiriert, stark, entspannt und selbstbewusst – und genau das möchte ich weitergeben. Ich unterrichte Hatha Yoga und Hatha Flow Yoga, das Atemtechniken mit Bewegung, Kraft und Entspannung kombiniert.“

Delfi stammt ursprünglich aus Argentinien und ist eine neugierige und abenteuerlustige Seele, die die positiven Seiten des Lebens sieht und immer auf der Suche nach etwas Neuem ist. Yoga tauchte zuerst während ihrer Jahre als Rucksacktouristin in ihrem Leben auf. Nachdem sie verschiedene Kurse und Stile ausprobiert hatte, belegte sie ihren ersten Intensivkurs an der Sivananda Yoga School, während sie weiterhin als Architektin in ihrer Heimatstadt Buenos Aires tätig war. Als Delfi die positiven Veränderungen auf körperlicher und geistiger Ebene bemerkte, beschloss sie, tiefer in die Praxis einzusteigen und reiste für ihre erste Lehrerausbildung in Hatha Yoga (200h Yoga Alliance Certified) nach Indien. Seitdem hat sie die Welt bereist, um weiterzulernen, zu unterrichten und an verschiedenen Kursen in Anatomie und pränatalem Yoga teilzunehmen. 2018 kehrte sie nach Indien zurück, um ihre zweite Ausbildung in Restorative Yoga für therapeutische Zwecke (300h Yoga Alliance Certified) zu absolvieren, um den menschlichen Körper besser zu verstehen. In ihren Kursen findest du eine Kombination aus traditionellem Yoga mit etwas Bewegung. Da jeder Mensch anders und einzigartig ist, versucht Delfi, die Schüler zu ermutigen, sich auf ihre Atmung zu konzentrieren, während sie durch Sequenzen fließen, die auf dem Aufbau von Kraft und Flexibilität basieren. Sie schafft einen integrativen Raum und bietet Variationen für jede Ebene des Praktizierenden.

„Auf der Yogamatte fühle ich mich inspiriert, stark, entspannt und selbstbewusst – und genau das möchte ich weitergeben. Ich unterrichte Hatha Yoga und Hatha Flow Yoga, das Atemtechniken mit Bewegung, Kraft und Entspannung kombiniert.“

Delfi stammt ursprünglich aus…

weiterlesen

Denise

„Ich liebe es, Menschen zusammenzubringen und konnte meine Freunde schnell dazu begeistern, mit Sangha ein gemeinschaftliches Yogazentrum zu gründen. Die Vision: gegenseitige Unterstützung, Vielseitigkeit und die Weitergabe von Yoga als Weg zu mehr Leichtigkeit, Präsenz und Freude. Bei Sangha biete ich ein erholsames Yin Yoga und ein kraftvolles Yin & Yang Yoga an, das einen Vinyasa-Flow spielerisch mit einem Ganzkörpertraining und einem Entspannungsteil kombiniert.“

Denises Unterricht basiert auf dem Fünf-Elemente-System der traditionellen chinesischen Medizin mit einem wöchentlich wechselnden Schwerpunkt. Als Gründerin von Globeseekers Outdoor & Yoga Retreats verfügt sie über langjährige Unterrichts- und Gruppenerfahrung und leitet eine große Gemeinschaft von ehemaligen Teilnehmern. Ihre Ausbildung umfasst 600 zertifizierte Stunden in Ashtanga, Vinyasa, Yin & Hatha, Restorative Yoga, Achtsamkeits- und Embodiment-Coaching, Thai-Yoga-Massagen, Dynamische Thai-Yoga-Massage, Qi Gong, Acro-/Partner-Yoga, Tantra-Frauen-Yoga, Frauen- & Empowermentarbeit und Beziehungsyoga. Nach der Ausbildung in prä- und postnatalem Yoga und Mama & Baby Yoga veranstaltete sie Hypnobirthing Retreats und erstellte einen Onlinekurs für Schwangerschaftsyoga & Qi Gong. Denise liebt die Natur und zeigt den Menschen als Tiroler Wanderführerin die Schönheit der Berge kombiniert mit Qi Gong.

„Ich liebe es, Menschen zusammenzubringen und konnte meine Freunde schnell dazu begeistern, mit Sangha ein gemeinschaftliches Yogazentrum zu gründen. Die Vision: gegenseitige Unterstützung, Vielseitigkeit und die Weitergabe von Yoga als Weg zu mehr Leichtigkeit,…

weiterlesen

Hsiu

„Ich nutze Yoga als Weg, um zu innerem Frieden und Freude zu gelangen. Meine Yogastunden enthalten dynamische Sequenzen, rhythmische und klare Anweisungen kombiniert mit ruhigen Yoga-Weisheiten.“

Hsiu stammt ursprünglich aus Australien, hat asiatische Wurzeln und wurde buddhistisch erzogen. Ihre Yoga-Reise begann mit Hatha Yoga in Melbourne, als sie 19 Jahre alt war. Bevor sie sich in Mayrhofen niederließ, bereiste Hsiu die Welt und absolvierte Yogakurse in Bali, Barcelona, Amsterdam und Berlin. Sie hat die 400-Stunden-Zertifierung der Yoga Alliance in Hatha Vinyasa, Embodiment, Pre- und Postnatal (inkl. Restorative) & Inner Axis (von Max Strom), während sie selbst andere Stile wie Bikram, Ashtanga, Yoga Nidra & Meditation ausübt. Hsiu hat zudem Weiterbildungs- und Lehrerausbildungsmodule in Ayurveda, Kundalini & der Atemmethode nach Wim Hof absolviert. Nachdem sie mehr als zwölf Jahre in hochrangigen Unternehmenspositionen gearbeitet und aus erster Hand erlebt hat, wie man sich in der materiellen Welt verfängt, war das Praktizieren von Yoga von zentraler Bedeutung, um am ‘Boden zu bleiben’, zu innerem Frieden zu gelangen und abzuschalten.

„Ich nutze Yoga als Weg, um zu innerem Frieden und Freude zu gelangen. Meine Yogastunden enthalten dynamische Sequenzen, rhythmische und klare Anweisungen kombiniert mit ruhigen Yoga-Weisheiten.“

Hsiu stammt ursprünglich aus Australien, hat asiatische Wurzeln und…

weiterlesen

Yogaregeln auf einen Blick

Hier haben wir vom Yoga-Hotel im Zillertal die wichtigsten Yoga-Regeln zusammengefasst:

  • Nicht mit vollem Magen üben (am besten liegen zwei Stunden zwischen der letzten Mahlzeit und der Yoga-Einheit)
  • Auf Ruhe achten und Störungen vermeiden, z. B. indem das Handy ausgeschaltet wird
  • Pressatmung vermeiden, auf eine gleichmäßige, tiefe Atmung achten
  • Keine ruckartigen Bewegungen machen, sondern den Körper bewusst langsam bewegen
  • Übung bei Schmerzen langsam abbrechen und dem Körper Zeit zur Regeneration geben
  • Die eigenen Grenzen akzeptieren und sich ganz langsam daran herantasten
  • Sich selbst Zeit geben, um nach der Yoga-Einheit wieder ins Hier und Jetzt zurückzukehren
  • Ausreichend Wasser oder Tee trinken

Hier haben wir vom Yoga-Hotel im Zillertal die wichtigsten Yoga-Regeln zusammengefasst:

  • Nicht mit vollem Magen üben (am besten liegen zwei Stunden zwischen der letzten Mahlzeit und der Yoga-Einheit)
  • Auf Ruhe achten und Störungen vermeiden, z. B. indem das Handy…
weiterlesen

Worauf es ankommt beim Yoga

Was beim Yoga wichtiger als alles andere ist, ist das Körpergefühl. Darauf zu hören, was uns der Körper sagt, was ihm guttut und was nicht, denn jeder Körper ist anders gebaut und verträgt Übungen unterschiedlich. Wenn sich eine Haltung nicht gut anfühlt, sollten wir sie lockern oder zu einer anderen übergehen und sie an einem anderen Tag nochmal probieren. Zudem bieten wir verschiedene Yoga-Packages für Deine Flows: Wähle zwischen wöchentlichen Sessions, privaten Yogastunden, der Kombination aus Sport und Yoga, verschiedenen Yoga-Treatments und individuellen Programmen. Hier kommen die Pakete im Überblick:

Was beim Yoga wichtiger als alles andere ist, ist das Körpergefühl. Darauf zu hören, was uns der Körper sagt, was ihm guttut und was nicht, denn jeder Körper ist anders gebaut und verträgt Übungen unterschiedlich. Wenn sich eine Haltung nicht gut anfühlt, sollten wir…

weiterlesen

MORNING YOGA SESSIONS

Was gibt es Schöneres, als ausgeglichen, frisch und hellwach in den Tag zu starten? Jeden Dienstag und Freitag erwarten Dich tolle Yoga-Einheiten am Morgen.

Dauer: ca 1,25 Stunden | Preis: Kostenlos | Mindestteilnehmer: 3 Personen

Private Yogastunde

Bei einer privaten Yogastunde gehen unsere Yogalehrer auf Deine individuellen Bedürfnisse ein.
Dauer: 1 Stunde | Preis: 75 € pro Einheit

Yoga + Sport

Dieses Paket besteht aus einer Wanderung, einer Yoga-Einheit und einem Wohlfühlpaket. Es eignet sich bestens für Kleingruppen zu zwei, drei oder vier Personen.
Dauer: 4 Stunden | Preis: 100 € pro Person bei 2 Teilnehmern, 70 € pro Person bei 3 Teilnehmern, 55 € pro Person bei mehr als 4 Teilnehmern

Anwendungen

Die Thai-Yoga-Behandlung ergänzt Dein Yogaprogramm für die perfekte Entspannung. Du kannst sie alleine oder als Pärchen bzw. mit einer befreundeten Person durchführen.
Dauer: 1,5 Stunden | Preis: 100 € pro Person als Alleinteilnehmer, 160 € pro Pärchen

Coaching

Möchtest Du etwas an Deiner Lebenseinstellung, Deinem Mindset ändern? Lausche unseren Coaches und bringe bei einer Meditationsrunde Körper und Geist in Einklang.
Dauer: 2 Stunden | Preis: 100 € pro Person

Themenprogramme

Gönn Dir ein individuelles Einzel- oder Gruppenprogramm zu einem bestimmten Thema.
Dauer und Preis: Je nach Thema und Event

Bereit für den nächsten Flow im Yoga-Hotel im Zillertal?

Bist Du schon ein erfahrener Yogi? In unserem Yoga-Hotel in Österreich gibt es ausreichend Platz für genüssliche und aussichtsreiche Flows, Asanas und Pranayamas. Auch Anfänger und Kinder finden hier die besten Voraussetzungen für die ersten Versuche auf der Matte. Gern stellen wir die Ausrüstung dafür zur Verfügung und geben Tipps, denn auch wir sind begeisterte Yogis. Wende Dich hierfür gern an die Rezeption, dort erhältst Du alle weiteren Informationen zu den Flows in unserem Yoga-Hotel im Zillertal. Beginne den Tag mit einem morgendlichen Sonnengruß und lass ihn mit entspannenden Asanas am Pool ausklingen. Jeden Dienstag und Freitagmorgen bringen wir Dich von 8.15 bis 9.30 Uhr beim Morgenyoga durch Atmung, Bewegung und Rhythmus in Schwung.

Zitat:
„Auf der Yogamatte fühle ich mich inspiriert, stark, entspannt und selbstbewusst – und genau das möchte ich weitergeben.“
Delfi

Bist Du schon ein erfahrener Yogi? In unserem Yoga-Hotel in Österreich gibt es ausreichend Platz für genüssliche und aussichtsreiche Flows, Asanas und Pranayamas. Auch Anfänger und Kinder finden hier die besten Voraussetzungen für die ersten Versuche auf der Matte.…

weiterlesen
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...

Action, Abenteuer und Aussichten

Bei uns im ZILLERTALERHOF und rundherum gibt es so viel zu erleben, entdecken und genießen. Wirf einen Blick auf unser Wochenprogramm und finde die perfekte Aktivität für einen unvergesslichen Urlaubstag.

Bei uns im ZILLERTALERHOF und rundherum gibt es so viel zu erleben, entdecken und genießen. Wirf einen Blick auf unser Wochenprogramm und finde die perfekte Aktivität für einen unvergesslichen Urlaubstag.

weiterlesen
Info

INFO:
Um die Sprachsteuerung zu nutzen, sprich bitte laut eines der nachfolgenden Schlagworte: Anrufen, Mail, Anfrage, Buchen, Angebot, Zimmer, Preis, Gutschein, Event, Bild, Lage, Anfahrt