Kunst ist für FJP wichtig
Hideaway.News

Art meets Hospitality – Franz-Josef Perauer und seine Kunst

„Kunst liegt im Auge des Betrachters“ heißt es. Ästhetik, Design und Funktionalität sind Teil des ZILLERTALERHOF. Wer bei uns schon einmal zu Besuch war, weiß – nichts ist dem Zufall überlassen und so vereinigen sich moderne Linien und traditionelles Interieur zu dem, was das Alpine Hideaway ausmacht: TRADITION.RELOADED!

Das Auge fürs Detail haben wir auch unserem Gas(t)geber Franz-Josef Perauer zu verdanken. Der Hospitality-Tausendsassa ist nämlich nicht nur leidenschaftlicher Hotelier, sondern auch Vollblut-Künstler. Wenn ihn die Muse küsst, greift er gerne mal zu Farbe und Pinsel. Das Ergebnis sind lebendige und dynamische Kunstwerke. Zeit, sich mal das Schaffen und Wirken genauer anzusehen!

It’s all about Art

Der Rock’n’Roll zieht sich durch Franz-Josef Peraurers Leben wie die schwingende Saite einer Bassgitarre. Denn: Es begann mit Elvis. Ein Acryl-Bild mit der Silhouette des „King of Rock“ gemalt auf Leinwand und Gips, war das erste Kunstwerk, das Franz-Josef vor mehr als 20 Jahren erschuf. Es war ein Geschenk an seine Schwester – und der Beginn einer tiefen Leidenschaft, der er bis heute nachgeht.

Schon früh verschlägt es Franz-Josef hinaus in die weite Welt. Von Tirol aus geht es in andere Regionen Österreichs, nach Deutschland, Frankreich und Australien. Die vielen Eindrücke aus seinen vielen Reisen und Lebensstationen prägen Franz-Josef: beruflich wie künstlerisch. Denn ähnlich wie die Kunst erfüllen ihn seine Aufgaben als Hotelier. Schnell merkt er, Tourismus kann jeder – aber echte Gastfreundschaft mit dem gewissen Etwas ist eine Kunst. Und frei nach seinem Idol Elvis heißt es für den Zillertaler: „Hospitality rocks“ – wobei das kein Claim, sondern eine Lebenseinstellung ist.

Auch die Kunst wird von Franz-Josefs Streifzügen durch die Welt beeinflusst. Urbaner Lifestyle und Ruhepole der Dadaismus, Kubismus, Expressionismus, Surrealismus und so viel Farbe, wie der Planet sie hervorbringen kann, erzählt jedes Bild seine eigene Geschichte. Ein wenig schwingt das Freie, Unbändige und doch Nachdenkliche in jedem Bild mit: Der Rock’n’ Roll fließt auf der Leinwand.

Franz-Josef Perauer spielt dabei nicht nur mit Formen und Farben. Der bunte, poppige und moderne Way of Life wird ergänzt um Attribute, die Traditionen und Heimatgefühle vermitteln. Farben werden in den Kontext zu zentralen Themen und Gesellschaftsfragen gestellt.
Und selbst wenn man sich keine Gedanken über das Bild machen will – ist jedes Kunstwerk ein Hingucker und verführt zum Nachdenken, Innehalten und Energietanken. 

Die Kunst ist für Franz-Josef Perauer der Ausgleich zum Hotel-Alltag.

The king is back in Zillertal

Das Highlight für einen Rockstar nach einer Welttournee? Das nach Hause kommen! Was für Elvis Memphis war, ist für Franz-Josef das Zillertal. Nach seinem Trip around the world zog es ihn zurück zu den Wurzeln in seine Heimat. Hier übernimmt er gemeinsam mit seiner Frau Katharina den ZILLERTALERHOF von seinen Eltern. Und damit öffnet sich ein neues Kapitel. Mit neuem Design, dem einen oder anderen neuen Feature, feinster Kulinarik und fancy Drinks ist der ZILLERTALERHOF heute Hotspot für Gäste und Einheimische. Denn Gastfreundschaft hört nicht bei Besuchern aus aller Welt auf – sondern gibt jedem das Gefühl zu Hause zu sein. Ob an der HOF BAR oder beim Fine Alpine Dining – Hospitality Rocks und ist eine Kunst für sich!

Und wenn der Gas(t)geber ein Auge und Feeling für die Kunst besitzt, ist das auch zum Vorteil der Gäste. Denn nicht nur die Bilder von Franz-Josef zieren die Wände im ZILLERTALERHOF. Im gesamten Hotel findet man Kunstwerke österreichischer Künstler. In den Hotelzimmern kann man die Arbeiten von regionalen Malerinnen und Malern bewundern. Und der ZILLERTALERHOF ist regelmäßig Austragungsort von exklusiven Vernissagen.

Auch im Interieur Design zeigt sich die Liebe zum Detail. Möbel, Dekor und Einrichtungsgegenstände von Top-Designern wie Freifrau, Minotti, B&B Italia, Tom Dixon, Flos, Vitra, Christian Lacroix oder Kartell finden sich im gesamten Haus.

Das Künstlerprofil und die Bilder von Franz-Josef Perauer sind unter www.perauer.at ersichtlich. Bei Interesse bzgl. Verfügbarkeit, Preise, etc bitte direkt um Kontaktaufnahme, am besten über das Kontaktformular.

You Might Also Like